Logo+weiß.jpg

Wir über uns

Seit vielen Generationen gehen Mitglieder in dem Verein ein und aus. Jedes Mal werden wir wieder von eurem Engagement und Sportgeist überrascht. Danke, denn ohne EUCH könnten wir nicht auf so eine Geschichte zurückblicken!

    Unsere Geschichte

    Gründung der Turngemeinde zu Ronsdorf am 11. Juni 1860.

    Gründung Ronsdorfer Turnerbund und Trennung von der Turngemeinde.

     

    Grundsteinlegung der 1. Ronsdorfer Turnhalle am 8. Juni 1887.

     

    Einweihung der Turnhalle Scheidtstraße am 15. und 16. Mai 1897.

    Errichtung des Jahndenkmals an der Turnhalle Scheidtstraße. Erhalt der Goldenen Medaille der Stadt Ronsdorf.

    Ausbruch des 1. Weltkrieges.

    Wiederaufbau des Vereins. Zusammenschluss mit dem Verein für Rasenspiele zum Turn- und Spielverein e.V.

    Bau der Waldkampfbahn durch Spieler und Turner.

     

    Aufgrund einer Verbandsentscheidung trennen sich beide Vereine wieder. Die Turner nehmen wieder alte Vereinsnamen an.

     

    Die Rasenspieler behalten den Namen Turn- Spielverein unter Hinzufügung ihres Gründungsjahres (TSV05). Die Besitzrechte der Waldkampfbahn werden unter beiden Parteien 50/50 aufgeteilt.

    Zusammenschluss von Turngemeinde und Turnerbund. Die Ronsdorfer Turner geben sich die Namen: Deutsche Turnerschaft Ronsdorf 1860 e.V.

     

    Ausbruch des 2. Weltkrieges.

     

    Zerstörung der Turnhalle Scheidtstraße bei einem Fliegerangriff.

     

    Das noch heute gültige Vereinsabzeichen wird durch Hans Zimmermann entworfen.

     

    Einweihung der wiederaufgebauten Turnhalle Scheidtstraße.

    Übernahme des Vereins- und Jugendraumes der freiwilligen Feuerwehr Ronsdorf.

     

    Übernahme der Verwaltung der Sportanlage Scheidtstraße.

     

    Ausbau der ehemaligen Feuerwehrgarage zu einem Jugend- und Freizeitraum.

     

    1958 nahm die Deutsche Turnerschaft Ronsdorf 1860 e.V. zum ersten Mal am Deutschen Turnfest in München teil. 40 Jahre später findet das Turnfest erneut in der bayrischen Landeshauptstadt statt.

    Ein historischer Moment in der Geschichte der DT. Wolfgang Hellmig tritt nach 50 Jahren als Vorsitzender ab. In einer Feierstunde wird er von Dr. Wilfried Penner für seine Verdienste gewürdigt.

    Die Arbeiten für einen Anbau an die Turnhalle können beginnen.

     

    Am 1. April findet eine kleine Einweihungsfeier für den Anbau statt.

    Gründung der Südwest Baskets, ein Gemeinschaftsprojekt der DT Ronsdorf und Südwest Baskets Wuppertal.

    Sanierung des Sportplatzes Scheidtstraße.

    Ausbruch der Corona Pandemie und ein Führungswechsel. Nach über 60 Jahren Mitgliedschaft und 50 Jahren Vorstandstätigkeit übergibt Georg Böhner die Verantwortung als Vorsitzender in jüngere Hände. Als Dank wird er als Ehrenmitglied des Vereins benannt.

    Bau und Eröffnung vom Bouleplatz.

    1860

    1886

    1887

    1897

    1910

    1914

    1919

    1922

    1923

    1923

    1934

    1939

    1943

    1948

    1956

    1986

    1995

    1996

    1998

    2001

    2005

    2006

    2013

    2018

    2020

    2021

    Kontakt

    Wir sind immer auf der Suche nach engagierten Trainern und sportlichen Mitgliedern

    0202 46 18 19